Wunder-Bare Schätze auf Facebook empfehlen Newsfeed abonnieren Die neuesten Artikel per eMail erhalten

Samstag, 7. Oktober 2017

Bornholm - ein bisschen wie Heimkehr



Die t r a u m h a f t e dänische Insel BORNHOLM hatte uns so stark im Juli beeindruckt, dass wir uns nun ein 2. Mal in diesem Jahr mit dieser Insel innig verbanden .

Zunächst fühlte es sich für uns doch etwas frisch an, bei morgendlichen 10 Grad. Doch schnell haben wir uns an das Klima gewöhnt, so lies ich es mir auch nicht nehmen, täglich morgens bei Sonnenaufgang in der Ostsee zu baden, einfach herrlich, nackt und vogelFREI.  Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ  Unschuldig!

Die Strände sind entsprechend leer und man fühlt sich tatsächlich als wäre man mit der Morgenröte und dem Meer allein ◕‿◕    . . .    ❤  Unbezahlbar

Weiterführende Beiträge aus diesem Blog:
» Bornholm  «