Wunder-Bare Schätze auf Facebook empfehlen Newsfeed abonnieren Die neuesten Artikel per eMail erhalten

Freitag, 31. Juli 2015

Lütje Minze - selbst gemacht


        


 Natürlich darf man das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden.

Deshalb sei zunächst erwähnt, dass Minze die Gallentätigkeit und Verdauung fördert. Das Menthol in der Minze wirkt außerdem antibakteriell.

Die gesunde Kraft der Minze in einem süßen "Magenbitter" festgehalten, ergibt die "Lütje Minze":





Rezept für die "Lütje Minze"


Zutaten: 
- 300 ml Wasser
- 200 g Zucker
- 500 ml Wodka 40%
- 1 Bund Minze

Zubereitung:
Wasser und Zucker in einem Topf aufkochen, so dass ein Sirup entsteht. 2/3 der Minze im Zuckersirup mit auskochen lassen ("Minztee"). Dann Auskühlen lassen & Blätter abseihen. Die sauberen Flaschen mit dem Sirup, der restlichen Minze und dem Wodka füllen.

Gut gekühlt geniessen.